Ab in’s Einführungsseminar


Willkommen in den Freiwilligendiensten

Ab heute treffen sich wieder Jugendliche im Harz, die ihren Freiwilligendienst beim Caritasverband für das Bistum Magdeburg leisten. In diesen Monaten beginnen ca. 100 Jugendliche ihr FSJ bzw ihren BFD in Kitas, Schulen, Horte, Kinder-und Jugendheimen, Jugendclubs, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Altenhilfeeinrichtungen,…

In den ersten Wochen gibt es viel Neues: die Arbeit in der Einsatzstelle ist aufregend. Die neuen Kollegen empfangen die Freiwilligen, stellen sie den Bewohnern und Bewohnerinnen vor und unterstützen die Freiwilligen bei der Arbeit.

Bei Fragen und Problemen hilft der Träger weiter

Oftmals tauchen auch schon die ersten Fragen zu den Tätigkeiten und zu rechtlichen Aspekten im Freiwilligendienst auf. Dann sind wir gern für alle Freiwilligen ansprechbar.

Die Einführungsseminare…

Datei-22.09.17-16-08-37-300x225 Ab in's Einführungsseminar Caritas Freiwilligendienste… finden in den nächsten Wochen statt. Dort lernen die Freiwilligen die päd. MitarbeiterInnen des Freiwilligendienst-Trägers kennen und können schon erste Fragen stellen oder Probleme ansprechen. In den fünf Seminarwochen können die Freiwilligen sich eine kleine „Auszeit“ aus der Arbeitszeit in der Einsatzstelle nehmen, sich mit einem Thema jeweils beschäftigen, das sie als Gruppe interessiert und andere Freiwillige kennenlernen.

Besonders ist in der ersten Seminarwoche, dass sich die Seminargruppen selbst versorgen. Das heißt, die Jugendlichen überlegen sich, was sie essen möchten und kochen selbst. Am ersten Tag ist oftmals das Seminarteam für den Essenstisch verantwortlich. Und so sieht dann der Bulli aus:

Einen Eindruck aus den Seminarwochen kannst du in unseren Youtube Videos sehen.

Alle jugendlichen Freiwilligen besuchen 25 Seminartage, die im Jugendfreiwilligendienstegesetz geregelt sind. Unsere Trägergruppe auf Bundesebene hat sich dafür entschieden, die 25 Seminartage in fünf Seminarwochen zu veranstalten, die sich über das gesamte Freiwilligenjahr verteilen. Unser Konzept zu den Seminarwochen kannst du hier nachlesen.

Themen und Inhalte

In der ersten Seminarwoche:

  • Rechte und Pflichten im Freiwilligendienst
  • Vorstellung der Einsatzbereiche im Freiwilligendienst
  • Die Themen Nähe und Distanz in den Einsatzstellen
  • Was sind Wahlseminare und Äußerung der Teilnahmewünsche
  • Was sind die thematischen Wünsche für die nächsten Seminarwochen
  • Was ist das Freiwilligenprojekt und Unterstützung bei der Planung

Die anderen Seminarwochen werden thematisch und inhaltlich von den Seminargruppen selbst bestimmt und geplant (mit der Unterstützung des Seminarteams)

Natürlich werden in den Seminarwochen auch immer die Planung nach dem Freiwilligendienst besprochen (Ausbildung/ Studium/…) und es findet immer eine Reflexionsrunde zur Arbeit in den Einsatzstellen statt, in der Probleme in den Einsatzstellen besprochen werden können.

Du hast Interesse an einem Freiwilligendienst?

Hier erfährst du mehr über die Freiwilligendiensten beim Caritasverband für das Bistum Magdeburg e.V. und hier geht’s zur Onlinebewerbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.