„Kirchmonster“ – Medienseminar 2017 1


Der zweite Beitrag aus dem Medienseminar 2017 im Rahmen der Bildungszeit im Freiwilligendienst des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg.

Was alles so passieren kann

im Wald von Kirchmöser. Doch zur Beruhigung – alle Teilnehmer sind am Ende der Woche gesund nach Hause zurückgekehrt.

Wenn du auch mal Lust auf ein Medienseminar bei uns hast, bewirb dich einfach für einen Freiwilligendienst gleich hier auf der Bewerbungsseite…

Und jetzt viel Spaß und FILM AB…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “„Kirchmonster“ – Medienseminar 2017

  • Roland Herrmann

    Faszination & Angst, ein typisches Thema unter Jugendlichen, auch junge Menschen. Richtig so, sollen sie Filmen.
    Allerdings wäre eine Erleichterung schaffende allgemein soziale Lysis (gutes Ende) vielleicht ein Abspann : „geh Wald – das untereinander ausgeschlossen sein – getrennte vereinzelung ist eine urzeitliche Angst. Hier zeigen wir Ihnen die Mahnung. Wer hat diesen Frankenstein, so böse werden lassen.“ Wir sind fertig, was sollen wir machen.
    Vielleicht etwa so.
    Finde ich.