Ostern, FSJ, BFD, Freiwilligendienste, Sachsen-Anhalt, Caritas

Wir wünschen Frohe Ostern in Sachsen-Anhalt!

Wir wünschen allen Freiwilligen und allen Freunden der Freiwilligendienste  ein gesegnetes Osterfest!

IMG_3166_v1-1024x984 Wir wünschen Frohe Ostern in Sachsen-Anhalt! Caritas Freiwilligendienste

Frohe Ostern in Sachsen-Anhalt

Nicht nur die Natur kommt jetzt zum Erwachen… Die Sonne lockt auch viele Menschen wieder vor die Tür. Wir wünschen euch gesegnete Ostertage und einen sonnigen Start in den Frühling!

Was bedeutet Ostern eigentlich?

Ostern ist eines der wichtigsten Feste in den christlichen Kirchen. Doch was bedeutet Ostern eigentlich? Jesus ist ans Kreuz geschlagen worden und dabei gestorben. Dem gedenken Christen am Karfreitag. Nach der christlichen Lehre ist er dann drei Tage danach von den Toten auferstanden und erschien dann unterschiedlichen Menschen. 40 Tage später ist Jesus dann in den Himmel aufgefahren (Christi Himmelfahrt).

Wer mehr über Ostern erfahren möchte, kann auf das folgende Video klicken:

Ostern und „Frei“ im FSJ/ BFD

Die meisten Freiwilligen müssen nicht an den Osterfeiertagen arbeiten. Für Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Kinder- und Jugendheime gibt es aber eine gesetzliche Ausnahme. Hier dürfen Freiwillige auch an den Osterfeiertagen eingesetzt werden. Vielen Dank für euer Engagement!

Am Ostersonntag müssen alle minderjährigen Freiwilligen freigestellt werden. (Jugendarbeitsschutzgesetz)

Freiwilligendienste beim Caritasverband für das Bistum Magdeburg e.V.

Du hast ab September noch nichts vor – möchtest Zeit überbrücken oder erst einmal nichts von Schule und Studium wissen? Vielleicht ist dann ein Freiwilligendienst (FSJ/BFD) in Sachsen-Anhalt das Richtige für dich!

Du kannst in einem Wohnheim für alte oder behinderte Menschen, in einer Kindertageseinrichtung, einem Jugendclub oder einer Werkstatt erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen sammeln und einen intensiven Eindruck in die soziale Arbeit gewinnen.

Deine Arbeit ist großartig. Deine Kollegen und die Menschen, um die du dich kümmerst, freuen sich jeden Tag auf dich und deine Unterstützung. In der Einsatzstelle wirst du von einer Fachkraft angeleitet und auch während des Jahres begleitet.

Infos und Bewerbung

Alle wichtigen Fakten zum Freiwilligendienst (Versicherung, Taschengeld, Seminarwochen usw.) bekommst du hier mit dem Infoblatt.

Hier kannst du dich auch online bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: