Freiwilligendienst – Was ist das?

u27-freiwillige1 Freiwilligendienst  - Was ist das? Caritas Freiwilligendienste

 

Der Freiwilligendienst bei der Caritas bietet dir die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen im sozialen Bereich zu sammeln, dich selbst auszustesten und Unbekanntes kennenzulernen, interessanten Menschen zu begegnen und Verantwortung für dich und auch andere Menschen zu übernehmen.

Finde heraus, ob soziale Berufe „dein Ding“ sind. Für einige ist der Freiwilligendienst schon zum Sprungbrett in die Ausbildung geworden. Aber egal, ob du diese Zeit als sinnvolle Überbrückung zum z.B. Studium nutzt oder aber in das aktive Berufsleben hineinschnuppern willst, du wirst merken, dass es dich persönlich bereichert.

Dabei begleiten wir dich, sei es im Bewerbungsprozess, bei den Seminaren oder auch den Besuchen in der Einsatzstelle.

Die Caritas ist Träger von sozialer Arbeit für die katholische Kirche. Das heißt aber nicht, dass du in einer Kirche oder Glaubensgemeinschaft aktiv sein musst. Der Freiwilligendienst steht allen offen, unabhängig von Konfession und Glaubenszugehörigkeit. Wir erwarten von dir aber Offenheit für den gelebten Glauben in unseren Einrichtungen. Vielleicht ist es für dich ja auch ganz spannend, hier eine neue Erfahrung zu machen.

Um einen Freiwilligendienst zu beginnen, solltest du deine Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, Lust auf eine praktische Täigkeit und dafür in der Regel ein Jahr Zeit haben.

Wir freuen uns auf dich!

 

%d Bloggern gefällt das: