für das Bistum Magdeburg e.V.

An diesem Sonntag (2. April 2017) ist „Misereor-Sonntag“

Noch 15 Tage bis Ostern!misereor-aktionsplakat-2017-A5-RGB-212x300 An diesem Sonntag (2. April 2017) ist "Misereor-Sonntag" Caritas Freiwilligendienste

  • 15 Tage Zeit, um dich auf das Wichtige und Richtige zu konzentrieren…
  • 15 Tage Zeit, um Belangloses abzustreifen…
  • 15 Tage Zeit, um dir selbst näher zu kommen.

Insgesamt dauert die Fastenzeit (die Zeit vor Ostern) 40 Tage. Warum 40 Tage? Diese 40 Tage lehnen sich an die 40 Tage an, die Jesus in der Wüste verbringt und dort nach 40 Tagen Verzichts auf die Probe gestellt wird. Schließlich sagt er: Zitat aus dem Buch Mose: „Es steht geschrieben: Nicht vom Brot allein soll der Mensch leben, sondern von jedem Wort, das aus dem Munde Gottes kommt.“ Und 40 Tage – nunja 25 Tage sind vorbei – dann bleiben noch 15 Tage.

Die Fastenzeit ist also keine Diät oder Schlankheitskur. Die Menschen sollen sich eher auf alles was von Gott und den Menschen entfremdet verzichten und sich selbst und den anderen, oder vielleicht sogar Gott näher kommen.

Wie das jeder selbst gestaltet, ist jedem selbst überlassen. Manche stellen What’s App bewusst ab, andere nehmen sich viel Zeit zum Lesen oder wieder andere suchen Ruhe und besuchen ein Gotteshaus.

IMG_0059-300x225 An diesem Sonntag (2. April 2017) ist "Misereor-Sonntag" Caritas Freiwilligendienste„Die Welt ist voller guter Ideen – Lass sie wachsen“

ist das Motto der Misereor Fastenaktion 2017. Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine größere Anzahl der toll gestalteten Fastenkalender von Misereor für euch bestellt. Und sie waren in Windeseile bei den Freiwilligen und einigen Einsatzstellen vergriffen. Wir hoffen, ihr hattet bis jetzt viel Freude damit. Auch ihr habt tolle Ideen, wie ihr selbst anderen helfen könnt. Neben eurem Freiwilligendienst engagiert ihr euch in vielen Projekten. Ob als Helferin in der Hospizarbeit, in der Freiwilligen Feuerwehr, im Sportverein,… Ihr seid großartig! Die Welt ist wirklich voller guter Ideen!

Und für alle, die noch überlegen, ob sie einen Freiwilligendienst leisten wollen oder die was anderes machen… Hier kommt ein Hinweis für alle:

An diesem Sonntag (2. April 2017) ist „Misereor-Sonntag“

… Thematisch wird es dann in vielen Gottesdiensten um die Arbeit der katholischen Hilfsorganisation Misereor gehen. Die Geldkollekte ist dann bestimmt für die Arbeit von Misereor. Du möchtest mehr über die Misereor Fastenaktion erfahren? Hier findest du die Webseite: www.fastenaktion.misereor.de

Misereor unterstützt seit 1958 Projekte in Asien, Afrika, Ozeanien und Lateinamerika. Übrigens: Übesetzt bedeutet das Wort Misereor – Ich erbarme mich oder Barmherzigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jetzt anrufen